Biografiearbeit – die Kraft des gelebten Lebens

Der Blick in die Vergangenheit geschieht immer aus dem Hier-und-Jetzt. Ein Stück weit können wir unsere Geschichte neu schreiben: Wir können uns alter Zuschreibungen, wer oder was wir sind, entledigen.

Wir können mit alten Überzeugungen, was wir können oder dürfen, aufräumen. Wir können schwierige Zeiten umdeuten und verstehen, was wir in ihnen lernen konnten. Wir können Blockaden auf den Grund gehen und sie verringern.

Wir würdigen die Vergangenheit und können aus ihr die Kraft für die Gegenwart ziehen.